fbpx

TRADERS´ Juni ab sofort erhältlich

In der Juniausgabe des TRADERS´ warten wieder interessante Artikel auf Sie:

Coverstory:
Geld verdienen mit fallenden Kursen: Als Trader benötigt man nicht zwingend Derivate, um eine Short-Position aufzubauen. Aktien lassen sich zum Beispiel in den USA oder in Deutschland leerverkaufen. Hierzu gibt es feste Regeln. Im Artikel erfahren Sie alle Fakten und Hintergründe des Shortsellings.

Insights:

  • Volatilität handeln und Optionsprämien abholen – Ulrich Müller erklärt das Spiel mit der Volatilität und wie sich daraus Einkommen erzielen lässt.
  • Hobbytrader oder Profi: Wie viel investieren Sie in Ihr Geschäft?
  • Tappen Sie nicht in die Statistikfalle! Charts können unterschiedlich aussehen - doch basieren sie auf den gleichen Statistikdaten.
  • CFD-Roundtable: Die CFD-Branche traf sich zum Meinungsaustausch. Lesen Sie alles über den Stand der Steuerproblematik und die Entwicklungen der Branche.
  • Warum ist es so schwer, in den Märkten Geld zu verdienen? Van K. Tharp erklärt die Bedeutung des Erwartungswertes. Liegt im Money-Management der Heilige Gral des Tradings?
  • TRADERS´-Talk mit Société Générale – Fragen an Anouch Wilhelms zur Investmentbank

Strategien:

  • Saisonalitäten mit EUR/USD – Holger Breuer erklärt, wie man die Vormittagsschwäche des Währungspaares ausnutzt.
  • FOREX: Trading mit Mikrobewegungen – So finden Sie die besten Ein- und Ausstiegspunkte.
  • Freewheeler-Ausbruchstrading – Ein Freiläufer kennt keine Widerstände.
  • Friday Night - Handelsstrategie für den S&P 500 – David Pieper zeigt eine spezielle Strategie für den Freitag mit 74 Prozent Trefferquote.

Basics:

  • Covered Call Writing: Die systematische Zusatzrendite zum Aktiendepot
  • Fibonacci Teil 2: Wieso die Fibonacci-Zahlen eine Beziehung zu den Finanzmärkten haben.

Interview:
Mebane „Meb“ Faber – Buy-and-Hold ist schwer durchzuhalten


Jeden Monat neue spannende Beiträge aus der Welt der Börse und des Tradings – ab jetzt im Handel!

TRADERS´ SHOP

TRADERS´ media GmbH
Eisenbahnstraße 53
97084 Würzburg
Tel: +49 (0) 931 / 45 22 6-0

Follow Us