Magazin

 
September 2016

Erfolgreich traden mit CFDs

Trader haben heute eine riesige Auswahl an Märkten und Strategien. Fast jeder namhafte Wert kann getradet werden. Allerdings kommt zu der Entscheidung, welcher Titel wann gekauft und verkauft werden soll, noch die Entscheidung über das „richtige“ Handelsinstrument hinzu. Ein beliebtes Instrument dafür sind neben Hebelzertifikaten sogenannte Contracts for Difference (kurz: CFDs). Deren großer Vorteil ist die einfache Funktionsweise. Doch Trader müssen dabei stets auf ein ausgefeiltes Risiko-Management achten, da bei CFDs auch schnell hohe Verluste entstehen können. In unserer Coverstory stellen wir Ihnen diese Produkte vor und geben Ihnen einen Überblick, welche Chancen sich ergeben, aber auch welche Risiken sich dahinter verbergen.

Weitere Themen

 

  • Die besten Strategien von Profi-Trader John Person – Teil 4
    John Person kombiniert sein Person-Pivot-System mit anderen Indikatoren und einem konkreten bullischen Candlestick-Muster namens High Close Doji (HCD). Die zusätzlichen Indikatoren sind der On-Balance-Volume-Indikator, ein saisonaler Trendindikator und der Stochastik-Oszillator.

 

  • Kurseinbrüche clever handeln – Teil 1
    In dieser Serie zeigt Mike Seidl, wie man Aktien mit Kurseinbrüchen erfolgreich handeln kann. Im ersten Teil geht es um Umkehrformationen in Übertreibungssituationen.

 

  • Professionelles Options-Trading – Teil 10
    Die in den USA gehandelte Exchange Traded Note (kurz: ETN) namens VXX ist Grundlage von Olaf Liesers Strategie. Er handelt den langfristigen, quasi immerwährenden Abwärtstrend dieses Produkts und macht dabei auf einige Besonderheiten aufmerksam.

 

  • TRADERS´ Interview: Tom Sosnoff – Jeder kann mit Optionen handeln
    Tom Sosnoff ist Options-Trader und Unternehmer. Er hat den US-Broker Thinkorswim sowie die Plattform Tastytrade mitgegründet und ist Initiator der Ausbildungs- und Handelsplattform www.Dough.com. Sosnoff ist ein großer Befürworter des Optionshandels als Baustein der Anlagestrategien von Privatinvestoren. Er selbst handelt sehr aktiv mit Optionen und hält oft mehrere hundert Positionen. Marko Gränitz hat ihn interviewt und mit ihm über seine Trading-Philosophie und den Mehrwert von Stillhalterstrategien mit Optionen gesprochen.

 

Download Inhaltsverzeichnis:



zum Shop Als epaper kaufen