TRADERS´ Blogs

Blogs von Trader für Trader
24. Apr
2018

TRADERS´ Briefing vom 24.04.2018

Geschrieben von: TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Der DAX startete gestern schwächer in den Handel und erreichte bereits nach wenigen Minuten das Tagestief bei 12.466 Punkten. Danach zogen die Kurse wieder kräftig an, und der deutsche Leitindex beendete den Handel sogar mit einem kleinen Kursgewinn. Die Widerstandszone zwischen 12.600 und 12.650 Punkten liegt bei einem Schlusskurs von 12.572 Zählern weiterhin in unmittelbarer Greifweite. Damit hat sich die charttechnische Situation im Vergleich zu den Vortagen nicht verändert. Allerdings deutet die starke Erholung nach dem Kursrutsch zum Handelsbeginn auf eine hohe innere Stärke des Marktes hin. Wir erwarten deshalb in den nächsten Tagen einen Angriff auf die 200-Tage-Linie, die derzeit bei 12.663 Punkten verläuft.

Auf Tagesbasis befinden sich der Timing-Indikator und der %GD(200) noch knapp in bärischem Terrain. Dagegen haben sich die beiden Komponenten des Random-Walk-Index in der neutralen Zone eingenistet. Im 2-Stunden-Chart deuten aktuell alle Indikationen auf weiter steigende Kurse hin.
Zusammenfassend können wir festhalten, dass die technische Situation des DAX derzeit als neutral mit einer leicht bullischen Note bezeichnet werden kann. Dies würde sich mit dem Überschreiten des GD(200) schlagartig zum Positiven ändern. Auf der Unterseite bleibt der Bereich um 12.200 Punkte die ausschlaggebende Unterstützung.

Mehr Informationen unter www.traders-briefing.com


Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentar:
[b] [i] [u] [s] [url] [quote] [code] [img]   
SECURITY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Schließen und Akzeptieren Ablehnen