TRADERS´ Blogs

Blogs von Trader für Trader
22. Jun
2018

TRADERS´ Briefing vom 22.06.2018

Geschrieben von: TRADERS´

Getagged in: nicht getagged 

Der Dax bewegte sich gestern von Beginn an wie an einer Schnur gezogen nach unten. Zum Handelsschluss lag das deutsche Leitbarometer mit 12.512 Punkten 183 Punkte bzw. 1,4 Prozent im Minus. Gleichzeitig markierte der Index damit den niedrigsten Schlusskurs seit Ende April.

 Aus charttechnischer Sicht kann jetzt nur noch die Unterstützung bei 12.500 Punkten den weiteren Kursverfall des Dax aufhalten. Sollte diese Barriere jedoch nach unten durchstoßen werden, dann droht ein rascher weiterer Rücksetzer bis auf die runde 12.000er-Marke. Auf der Oberseite könnte dagegen eine schnelle Rückeroberung der 200-Tage-Linie bei aktuell 12.781 Zählern für etwas Entspannung sorgen.

In Bezug auf die Markttechnik dominieren inzwischen die bärischen Signale. Auf Tagesbasis notiert der Dax etwas mehr als zwei Prozent unterhalb des GD(200). Beide Komponenten des Random-Walk-Index zeigen eine neutrale Position an. Im 2-Stunden-Zeitfenster befinden sich dagegen alle Indikatoren im bärischen Bereich. Extremwerte sind dabei jedoch noch nicht vorhanden, sodass aus dieser Perspektive noch Luft nach unten besteht.

Zusammenfassend können wir festhalten, dass sich der Dax inzwischen innerhalb eines sehr dynamischen Abwärtstrends nach unten bewegt. Das nächste Kursziel im Bereich von 12.000 Punkten könnte daher bereits in den nächsten Tagen angesteuert werden.

Mehr unter www.traders-briefing.com


Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentar:
[b] [i] [u] [s] [url] [quote] [code] [img]   
SECURITY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Schließen und Akzeptieren Ablehnen