TRADERS´ Blogs

Blogs von Trader für Trader
21. Apr
2017

TRADERS´ Briefing am 21.04.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Aktuelle Marktlage

Das bestimmende Thema im Aktienhandel war auch am Donnerstag die Wahl in Frankreich am Wochenende. Doch das Risiko, dass die euroskeptischen Kandidaten als Gewinner hervorgehen, wird an der Börse als gering eingestuft. Dabei dürfte es am Sonntag spannend werden, denn vier Kandidaten liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Sollten die Euroskeptiker Marine Le Pen und Jean-Luc Melenchon die meisten Stimmen auf sich ziehen und in die zweite Runde einziehen, dürfte der Euro am Montagmorgen in die Knie gehen.

 

Mehrheitlich wird davon ausgegangen, dass auch die Aktien mit einem Schwächeanfall auf einen solches Wahlergebnis im ersten Urnengang reagieren werden. Im Vorfeld hielten sich die Investoren zurück, der DAX schloss 0,1 Prozent fester bei 12.027 Punkten.

Mit einem deutlichen Plus hat die Wall Street den Handel am Donnerstag beendet. Mut machte den Anlegern, dass die Bilanzsaison bislang überzeugt hat, trotz einzelner Enttäuschungen. Den kräftigsten Schub erhielten die Kurse aber von US-Finanzminister Steven Mnuchin, der dem Markt den Glauben an das Zustandekommen geplanter Wirtschaftsstimuli zumindest vorerst zurückgab.

 

Der Dow Jones stieg um 0,9 Prozent auf 20.579 Punkte, der S&P 500 gewann 0,8 Prozent und der Nasdaq-Composite 0,9 Prozent.Der S&P 500 sank um 0,2 Prozent. Der Nasdaq-Composite legte um 0,2 Prozent zu. Der S&P-Future steigt um 0,50 Punkte.

 

DAX-Schlussstand: 12.027,32

Citi-DAX: 12.040

Schlussstand S&P 500-Index: 2355,84

S&P-Future 22:15 Uhr: 2352,00

Value-Fair: -3,44

Entsprechend Fair Value S&P: 2352,40

Globex S&P-Future 6:30 Uhr: 2352,50

 

Mehr erfahren Sie unter www.traders-briefing.com


Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentar:
[b] [i] [u] [s] [url] [quote] [code] [img]   
SECURITY