TRADERS´ Blogs

A SHORT DESCRIPTION ABOUT YOUR BLOG
08. Dez
2017

DAX wagt nächsten Versuch – 13.200 Punkte machen den Weg frei

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Der Deutsche Aktienindex hat den Turnaround vom Mittwoch wie erwartet genutzt und baut seine Gewinne nun nach oben aus. Jetzt geht es um die Marke von 13.200 Punkten. Hier liegt ein „Betonwiderstand“, der in den vergangenen Wochen nicht überschritten werden konnte. Gelingt es in diesem Anlauf, sind weitere Kursgewinne bis zum Jahreshoch zu erwarten. Das Überschreiten von 13.200 Punkten wäre damit das Signal für die Jahresendrally. 

 

07. Dez
2017

DAX mit starkem Signal – Kein Drang in sichere Häfen

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Aus technischer Sicht hat sich die Situation am deutschen Aktienmarkt mit dem gestrigen Tag verbessert. Damit sind auch die Chancen für eine Jahresendrally wieder gestiegen. Der Deutsche Aktienindex hat erstens die Marke von 12.954 Punkten zum Handelsschluss wieder hinter sich gelassen und zweites durch den Turnaround ein starkes Zeichen gesetzt. Damit sind die Bullen heute klar im Vorteil. Zudem dürfte ein wieder schwächerer Euro den Markt stützen.

 

05. Dez
2017

DAX rotiert auf der Stelle – US-Börsen rotieren von Technologie in Old Economy

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Rettung durch Rotation war gestern der stabilisierende Faktor an der New Yorker Börse. Zwar gab es erneut teilweise heftige Verkäufe bei Technologieaktien, das frei gewordene Kapital floss aber zugleich in Bank- und Ölaktien. Das erklärt das Phänomen eines steigenden Dow Jones bei zugleich erneut fallenden Kursen der Technologieaktien an der Nasdaq. 

 

04. Dez
2017

DAX kämpft um die 13.000 – US-Schuldengrenze wird wieder Thema

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Die vom US-Senat endlich abgesegnete Steuerreform lenkt gerade von den Ermittlungen in der Russland-Affäre und von der Tatsache ab, dass die US-Regierung am Freitag erste Ämter schließen muss, wenn bis dahin keine Anhebung der Schuldengrenze beschlossen wird. Interessanterweise konnte man sich auf die viel teurere Steuerreform einigen, aber nicht über die Finanzierung der laufenden öffentlichen Ausgaben. 

 

01. Dez
2017

DAX startet schwach in den Dezember – Euphorie von der Wall Street verpufft

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Der Deutsche Aktienindex folgt lieber dem amerikanischen Nasdaq-Index der Technologiewerte nach unten statt dem Dow Jones und S&P 500 nach oben, die einen Rekord nach dem anderen hinlegen. Grund ist hier die Vorwegnahme einer besseren Konjunktur durch eine Umsetzung der Steuerreform.

30. Nov
2017

DAX legt Ausbruch auf Eis – Kryptos bewegen die Wall Street

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Gestern hatte der Hype um und die Kurskapriolen der Kryptowährungen echte Auswirkungen an der Wall Street. Offenbar werden doch nicht so viele Chips und Grafikprozessoren benötigt wie zunächst gedacht, da der Trend zur Sicherstellung der zur Berechnung der Kryptowährungen nötigen Rechenleistung stärker in Richtung Softwarelösungen geht. Bei Micron, AMD und Nvidia ist gestern ein wenig eine Spekulationsblase geplatzt – jene, die getragen war von der Hoffnung, dass der Boom bei Kryptos auch das Halbleitergeschäft befeuern wird.

 

28. Nov
2017

DAX weiter ohne Richtung – Unsicherheiten nehmen wieder zu

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Der starke Euro, die neue Verunsicherung um die politische Situation in Nordkorea und die möglicherweise finale Debatte um die anstehende Steuerreform in den USA wirbeln gerade einigen Staub an der Börse auf. Wenn der Deutsche Aktienindex die Unterstützung bei 12.954 Punkten nicht verteidigen kann, ist ein Rutsch bis auf 12.700 Punkte das wahrscheinliche Szenario. Dann wäre die Hälfte der Gewinne seit August korrigiert. 

 

27. Nov
2017

DAX kommt nicht vom Fleck – Starker Euro belastet

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Nur noch einen halben Cent von der 1,20er Marke entfernt notiert der Euro zum US-Dollar. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass die Gemeinschaftswährung in den vergangenen zwei Monaten lediglich die Grundlage für die Fortsetzung der Rally gelegt hat, die schon das ganze Jahr über andauert. Damit sind bis zum Jahresende Kurse über dem alten Jahreshoch bei knapp 1,21 EUR/USD durchaus realistisch. Dies gepaart mit dem politischen Stillstand in der größten Volkswirtschaft der Eurozone verdirbt den Anlegern auf dem Frankfurter Börsenparkett die Stimmung und lässt den DAX nicht weit von der Marke von 13.000 Punkten nach oben weg.

 

24. Nov
2017

DAX klammert sich an die 13.000 – Euro bleibt der entscheidende Faktor

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Heute ist das Handelsvolumen aus den USA zumindest halbtags wieder zurück. Ob dies allerdings ausreichen wird, um einen neuen Trend an den Börsen zu starten, bleibt abzuwarten. Eine richtig neue Tendenz wird wohl erst in der kommenden Woche wieder in den Markt kommen. 

 

21. Nov
2017

DAX klammert sich an die 13.000 – Käufer waren bislang immer zur Stelle

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

cmc

Der Deutsche Aktienindex hat sich für den Moment bei 13.000 Punkten stabilisiert. Abermals ist es die Hoffnung auf einen schwächeren Euro, der die Kurse nach unten absichert. Hier übertrumpft die Hoffnung auf Wettbewerbsvorteile durch eine schwächere Währung auf dem Exportmarkt die Angst vor politischer Unsicherheit in Deutschland.