TRADERS´ Blogs

A SHORT DESCRIPTION ABOUT YOUR BLOG
08. Dez
2017

TRADERS´ Briefing am 08.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Der Kampf des DAX um die 13.000 Punkte geht weiter: Am Donnerstagmorgen machte der deutsche Leitindex mit einem Plus von 0,33 Prozent auf 13.042,00 Punkte seine moderaten Vortagsverluste wieder wett und konnte sich knapp oberhalb der viel beachteten runden Marke festsetzen. Damit ging die jüngste Kursentwicklung weiter: Seit Mitte November ist der DAX in einer engen Handelsspanne zwischen 12 800 und 13 200 Punkten gefangen.

07. Dez
2017

TRADERS´ Briefing am 07.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Mit Verlusten ging der DAX am Mittwoch aus dem Handel. Der deutsche Leitindex gab um 0,38 Prozent nach und schloss bei 12998,85 Punkten. ProSiebenSat.1 legte im DAX um 2,9 Prozent zu. Der Medienkonzern hat einen Umbau des Unternehmens angekündigt.

06. Dez
2017

TRADERS´ Briefing am 06.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Nach den deutlichen Gewinnen am Vortag legte der deutsche Aktienmarkt am Dienstag eine kleine Verschnaufpause ein. Der DAX gab 0,08 Prozent auf 13.048,54 Punkte nach. Am Montag hatte es an der US-Technologiebörse Nasdaq klare Verluste gegeben. Diese sorgten gestern auch in Europa für Verkäufe bei Tech-Werten.

05. Dez
2017

TRADERS´ Briefing am 05.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Zum Wochenauftakt gab es am deutschen Aktienmarkt deutliche Kursgewinne. Fortschritte bei der geplanten Steuerreform von US-Präsident Donald Trump schoben die internationalen Märkte an. Am Wochenende hatte der US-Senat grünes Licht für die geplanten Steuererleichterungen für Unternehmen gegeben. Dies dürfte Unternehmen entlasten und die Kaufkraft der Bürger erhöhen, was wiederum das Wachstum der Wirtschaft steigern dürfte. Der Dollar profitierte von der Meldung, der Euro notierte schwächer. Dies half Europas Börsen zusätzlich. Der DAX eroberte bereits im frühen Handel die Marke von 13.000 Zählern zurück und schloss am Montag mit einem Gewinn von 1,53 Prozent bei 13.058,55 Punkten.

04. Dez
2017

TRADERS´ Briefing am 04.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

Getagged in: nicht getagged 

TRADERS´

Der deutsche Aktienmarkt hat sich mit einer Berg- und Talfahrt aus der Woche verabschiedet. Der DAX startete zunächst nach günstigen Vorgaben aus den USA wenig verändert, rutschte dann aber immer weiter ab, belastet vom fester tendierenden Euro, aber auch stockenden Fortschritten bei der Steuerreform im US-Senat.

01. Dez
2017

TRADERS´ briefing vom 01.12.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Mit Verlusten schloss der DAX am Donnerstag. Die Sorgen um eine erneute Eskalation in der Nordkorea-Krise wurden vorläufig verdrängt. Grund für die neue Fokussierung vieler Anleger auf Nordkorea waren die jüngsten Raketentests des isolierten Landes. Nach Angaben aus Pjöngjang habe man erstmals eine Interkontinentalrakete getestet. Ansonsten waren die Augen auf Wien gerichtet, wo das Opec-Treffen stattfand. Es wurde erwartet, dass die Allianz aus Opec- und Nicht-Opec-Staaten eine Verlängerung des gemeinsamen Förderlimits beschließt. Der deutsche Leitindex legte um 0,29 Prozent zu und schloss bei 13023,98 Punkten.

30. Nov
2017

TRADERS´ briefing vom 30.11.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Nach einer späten Talfahrt hat sich der DAX am Mittwoch kaum verändert aus dem Handel verabschiedet. Zunächst war er um ein Prozent gestiegen auf in der Spitze 13.196 Punkte, um dann sämtliche Gewinne in fast einem Rutsch wieder abzugeben. Getrübt wurde die Stimmung von plötzlich kräftig fallenden Kurse von US-Technologieaktien.

29. Nov
2017

TRADERS´ briefing vom 29.11.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Am Dienstag ging es am deutschen Aktienmarkt wieder ein kleines Stück nach oben. Noch am Vortag hatte die Marke von 13.000 Punkten knapp gehalten. Am Dienstag stieg der DAX um 0,46 Prozent auf 13.059,53 Punkte. Der schwächere Euro half, Sorgen um die große Steuerreform in den USA verhinderten größere Kursausschläge. Das Konsumklima blieb in Deutschland auf hohem Niveau. Der GfK-Index liegt für Dezember unverändert bei 10,7 Punkten. In den USA hatte sich das Verbrauchervertrauen des Conference Board unerwartet verbessert.

28. Nov
2017

TRADERS´ briefing vom 28.11.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Am deutschen Aktienmarkt gab es zum Wochenstart leichte Kursverluste. Am Montag fiel der DAX nach einigem Auf und Ab um 0,46 Prozent und beendete den Handel bei 13.000,20 Punkten. Der anhaltend starke Euro wurde von Börsianern weiterhin als Belastungsfaktor gesehen. Größere Impulse blieben am Anfang der neuen Handelswoche noch aus.

27. Nov
2017

TRADERS´ briefing vom 27.11.2017

Geschrieben von: TRADERS´

TRADERS´

Allgemeine Marktlage

Mit Gewinnen hat sich der DAX am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Frische Konjunkturdaten aus Deutschland stützten den Markt. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im November überraschend um 0,7 Prozent auf das Allzeithoch von 117,5 Punkte gestiegen. Die rund 7.000 befragten Manager haben ihre Geschäftserwartungen somit erneut angehoben.