TRADERS´ Blogs

Blogs von Trader für Trader
16. Jul
2018

TRADERS´ Briefing vom 16.07.2018

Geschrieben von: TRADERS´

Getagged in: nicht getagged 

DAX: In Widerstandszone eingeklemmt

Zum Wochenausklang konnte sich der Dax leicht erholen. Mit einem Kursgewinn von 0,4 Prozent beendete der deutsche Leitindex die Woche bei 12.541 Punkten. Per Saldo resultiert hieraus ein marginaler Wochengewinn von 0,3 Prozent.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich der Dax derzeit in der Mitte der wichtigen Widerstandszone zwischen 12.500 und 12.600 Punkten. Damit bleiben für die aktuelle Woche alle Optionen offen. Sollte dem Barometer der Sprung über die 12.600er-Marke gelingen, dann wäre als nächstes ein Angriff auf die 200-Tage-Linie, die zurzeit bei ungefähr 12.800 Zählern verläuft, wahrscheinlich. Dagegen müssten Anleger bei einem erneuten Fall unter 12.500 Punkte mit einem Test der Unterstützungszone zwischen 12.000 und 12.100 Punkten rechnen.

Bei den Indikatoren auf Tagesbasis blieb die überwiegend bärische Konstellation unverändert. Während sich der %GD(200) und der Timing-Indikator unverändert in negativem Terrain befinden, notieren die beiden Komponenten des Random-Walk-Index in der neutralen Zone. Auf Basis des 2-Stunden-Charts liegt dagegen weiterhin eine Patt-Situation vor. Während der %GD(200) noch in negativem Terrain pendelt, befindet sich der Timing-Indikator in moderat bullischem Territorium. Dagegen zeigt der Random-Walk-Index eine neutrale Verfassung des Marktes an.

Zusammenfassend können wir festhalten, dass der Dax nach dem Rückschlag vom Mittwoch seine Richtung noch nicht gefunden hat. Mit dem Ausbruch aus der Widerstandszone zwischen 12.500 und 12.600 Punkten – der sowohl nach oben als auch nach unten erfolgen kann – dürfte sich jedoch eine größere Trendbewegung entwickeln. Hierzu sind jedoch frische Impulse notwendig.

 

Mehr Informationen unter www.traders-briefing.com

16. Jul
2018

Markt-Einschätzung + Tradingideen

Geschrieben von: berndtebner

Getagged in: nicht getagged 

Guten Morgen liebe Traderin und lieber Trader, an dieser Stelle wieder einmal vielen Dank für Dein Interesse an meinen heutigen Trading-Ideen.

Ich hoffe, es geht Dir gut.
Gleich im Anschluss findest Du ein kleines Trader-Coaching von mir, meine Trading-Gedanken und heutigen Ideen.
Vorab ein Rückblick zu meinem bisherigen Trading im Juli und eine kleine Markteinschätzung.

TRADING-SIGNALE: EURUSD und GBPUSD und Dow Jones: + 252 Pips,
TRADING-SIGNALE: DAX: + 247 Punkte,
LIVE-TRADINGROOM für EURUSD, GBPUSD, DAX, DOW Jones: + 371 Pips/Punkte

16. Jul
2018

DAX findet den Weg ins Plus – Vorsicht treibt die Kurse nach oben

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

Die ersten guten Nachrichten aus der laufenden Berichtssaison machen Hoffnung darauf, dass der Handelskonflikt noch keine so tiefen Spuren in den Bilanzen der Unternehmen hinterlassen hat und auch die Prognosen für die Zukunft weiter optimistisch bleiben. Das ist das Fundament, das die Börsen jetzt stützt. 

 

16. Jul
2018

Wochenausblick LYNX Broker KW 29/2018 RWE

Geschrieben von: lynx

Getagged in: Psychologie , Märkte aktuell , Forex , Events , Derivate , Basics , Aktien

 

 

In den nächsten drei Wochen legen rund 85 Prozent aller US-Aktiengesellschaften ihre neuesten Quartalsergebnisse vor. In der neuen Handelswoche stehen unter anderem die Zahlen von Bank of America, Goldman Sachs und Morgan Stanley, aber auch von weiteren Größen aus dem Dow Jones, wie von die IBM, Johnson & Johnson, Microsoft und United Health zur Veröffentlichung an. Neben einer Reihe von volkswirtschaftlichen Daten, wird am Dienstag die US-Industrieproduktion im Juni publiziert und am Mittwoch wird das Fed-Beige-Book zu beachten sein. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert RWE vorgestellt.

 

Jetzt online lesen unter: https://www.lynxbroker.de/analysen/wochenausblick

 

 

 

 

16. Jul
2018

DAX: Eingeklemmt in einer Range

Geschrieben von: admiralmarkets

Getagged in: Märkte aktuell , Forex , Events , Derivate , Basics , Aktien

 

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.552 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 379 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 56 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Am Montagvormittag ging es zunächst leicht abwärts, wobei die Bullen es am Mittag schafften, den Index knapp unter der 12.500 Punkte-Marke zu stabilisieren und dann sukzessive an die 12.600 Punkte-Marke zu schieben. Dieses Level konnte am Dienstag überwunden werden; allerdings schafften es die Bullen nicht, den Index über dieser Marke zu etablieren. Im Frühhandel zu Mittwoch gab der Dax deutlich nach. Diese Schwäche setzte sich bis Mittwochmittag fort. Der Dax rutschte im Zuge dessen knapp unter die 12.400 Punkte, wurde hier aber zurückgekauft. Am Donnerstag und am Freitag konnte sich der Index weiter erholen, wobei die Kaufdynamik ausgesprochen verhalten war.

 

13. Jul
2018

Markt-Einschätzung + Tradingideen

Geschrieben von: berndtebner

Getagged in: nicht getagged 

Guten Morgen liebe Traderin und lieber Trader, an dieser Stelle wieder einmal vielen Dank für Dein Interesse an meinen heutigen Trading-Ideen.

Ich hoffe, es geht Dir gut.
Gleich im Anschluss findest Du ein kleines Trader-Coaching von mir, meine Trading-Gedanken und heutigen Ideen.
Vorab ein Rückblick zu meinem bisherigen Trading im Juli und eine kleine Markteinschätzung.

TRADING-SIGNALE: EURUSD und GBPUSD und Dow Jones: + 252 Pips,
TRADING-SIGNALE: DAX: + 247 Punkte,
LIVE-TRADINGROOM für EURUSD, GBPUSD, DAX, DOW Jones: + 371 Pips/Punkte

Weitere Ergebnisse zu meinem Trading der letzten Monate und dem aktuellen Monat findest Du weiter unten.

13. Jul
2018

DAX mit Wochenendspurt – Schlechte Nachrichten sind wieder gute Nachrichten

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

Die Eskalation im Handelskonflikt dürfte zunehmend das weltweite Wirtschaftswachstum belasten. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Zentralbanken die Zügel etwas lockerer lassen. Und das wiederum ist jetzt der Nährboden, auf dem sich die nächste Erleichterungsrally entlädt. Der Deutsche Aktienindex wagt so einen erneuten Angriff auf die Widerstandszone um 12.600 Punkten. 

 

13. Jul
2018

TRADERS´ Briefing vom 13.07.2018

Geschrieben von: TRADERS´

DAX: Wichtiger Widerstand in Greifweite

Kurz nach Handelsbeginn markierte der DAX gestern sein Tagestief bei 12.409 Punkten. Danach konnte sich der deutsche Leitindex zwar bis auf den Schlusskurs von 12.492 Punkten Erholung. Die Aufwärtsdynamik blieb aber über weiter Strecken kraftlos.
Aus charttechnischer Sicht blieb das Barometer zudem knapp unterhalb des relevanten Widerstands bei 12.500 Zählern hängen. Damit bleibt das Abwärts-Gap vom Vortag, das zwischen 12.500 und 12.600 Punkten eine Notierungslücke gerissen hatte, weiterhin offen. Sollte dem Index ein Schließen dieser wichtigen Widerstandszone in den nächsten Tagen misslingen, dann droht ein weiterer Rückschlag bis zunächst 12.100 Punkten. Darunter wäre sogar noch Luft bis zum Jahrestief im Bereich von 11.727 Punkten.

12. Jul
2018

Markt-Einschätzung + Tradingideen

Geschrieben von: berndtebner

Getagged in: nicht getagged 

Guten Morgen liebe Traderin und lieber Trader, an dieser Stelle wieder einmal vielen Dank für Dein Interesse an meinen heutigen Trading-Ideen.

Gleich im Anschluss findest Du meine Trading-Gedanken und heutigen Ideen.
Vorab ein Rückblick zu meinem Trading und eine kleine Markteinschätzung.

Wie lief es bei Dir im Tradingmonat Juni?

12. Jul
2018

DAX bleibt angeschlagen – Fallende Rohstoffpreise als Warnsignal

Geschrieben von: cmc

Getagged in: Märkte aktuell , Derivate , Aktien

Die übergeordnete Richtung im Deutschen Aktienindex bleibt abwärts gerichtet, solange der Index nicht seine 20-Tage-Linie bei 12.487 und den Aktivierungspunkt des Doppeltops von Mai und Juni bei 12.544 Punkten zurückerobert und dann Dynamik nach oben in den Markt kommt. Ansonsten dürfte sich der Kursrutsch von gestern in den kommenden Tagen fortsetzen. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Schließen und Akzeptieren Ablehnen